Nichtraucher bleiben: Tipps

Sport und Bewegung
Tipp 1 von 6

Sport und Bewegung

Bewegung steigert das Wohlbefinden und hilft, Stress gezielt abzubauen. Gerade wenn das Verlangen nach einer Zigarette stark ist, kann daher Sport genau das Richtige sein. Wichtig: Bauen Sie körperliche Aktivität ab sofort regelmäßig in Ihren Alltag ein. So tun Sie gleichzeitig etwas für Ihre seelische Balance und Ihre Zufriedenheit. Grundsätzlich gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Egal ob Joggen, Tanzen oder Badminton – finden Sie die Sportart, die zu Ihnen passt.

Übrigens: Die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert sich bereits innerhalb der ersten ein bis neun Monate nach dem Rauchstopp. Genießen Sie Ihre neu gewonnene Energie!

Glücksmomente sammeln
Tipp 2 von 6

Glücksmomente sammeln

Tun Sie sich etwas Gutes! Denn unbestritten ist: Der Weg zum Nichtraucher ist steinig und nicht immer ganz leicht. Um so wichtiger ist es, dass Sie jetzt Dinge tun, die Ihnen Spaß machen und die Ihre Stimmung heben. Das können Kleinigkeiten sein, z. B. ein neues Kleidungsstück, ein Blumenstrauß oder ein Besuch in einem schönen Restaurant. Doch auch für größere „Projekte“ wie die Planung eines lang ersehnten Urlaubs oder eine Schnupperstunde in einem Ehrenamt ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Sie befinden sich ohnehin in einer Phase der Veränderung – warum nicht noch einen Schritt weitergehen?

Nicotinell – die Unterstützung für Ihren Rauchstopp
Tipp 3 von 6

Nicotinell – die Unterstützung für Ihren Rauchstopp

Egal ob Nicotinell 24-Stunden-Pflaster, Nicotinell Kaugummi oder Nicotinell Lutschtabletten – das breite Nicotinell-Sortiment aus Ihrer Apotheke macht die Raucherentwöhnung leichter! Das Erfolgs-Prinzip: Dem Körper wird weiterhin über begrenzte Zeit Nikotin zugeführt – allerdings ohne die schädlichen Stoffe aus dem Tabakrauch.

Die unterschiedlichen Darreichungsformen und Wirkstärken machen es dabei noch einfacher, genau das passende Nicotinell-Produkt für Ihren individuellen Bedarf und Ihre persönlichen bisherigen Rauchgewohnheiten zu finden.

Extra-Tipp: Der Nicotinell-Kaugummi mit Cool Mint oder Tropenfrucht-Geschmack eignet sich auch für den schrittweisen Rauchstopp.

Lesen Sie hier mehr über Nicotinell.

Zuspruch holen
Tipp 4 von 6

Zuspruch holen

Heute hat der Tag wiedermal ein ganz „mieses Karma“? Dann dürfen Sie auch mal schwach sein und Unterstützung in Anspruch nehmen. Umso wichtiger, dass Sie vor Ihrem Rauchstopp Freunde, Verwandte und Kollegen in Ihren Plan eingeweiht haben. Denn jetzt können Sie einfach zum Telefon greifen und um ein offenes Ohr oder ein paar aufmunternde Worte bitten.

Extra-Tipp: Unter 0 800 8 31 31 311 erreichen Sie die Telefonberatung zur Rauchentwöhnung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

  • 1 kostenfreie Servicenummer
Richtig atmen und entspannen
Tipp 5 von 6

Richtig atmen und entspannen

Für viele Ex-Raucher war die Zigarette eine Möglichkeit, Stress hinter sich zu lassen und zu entspannen. Doch was tun, wenn die „Entspannungszigarette“ wegfällt? Setzen Sie auf andere Maßnahmen zur Entspannung – geeignet sind zum Beispiel spezielle Entspannungsverfahren wie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.

Wenn das Verlangen nach einer Zigarette groß ist und die innere Anspannung steigt, kann auch bewusstes, tiefes Atmen helfen, die Anspannung zu lösen und damit das Rauchverlangen zu reduzieren.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Tipps zur Entspannung

Rückfall? Einfach neu durchstarten!
Tipp 6 von 6

Rückfall? Einfach neu durchstarten!

Sie haben doch einmal wieder zur Zigarette gegriffen? Ärgerlich, aber noch lange keine Katastrophe. Schließlich ist ein Rückfall keine Seltenheit. Jetzt heißt es: Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen und machen Sie weiter. Glauben Sie an Sich und führen Sie sich Ihre Motivationsliste vor Augen. Aufgeben ist keine Option.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Was tun bei einem Rückfall?.

Welcher Nikotinersatz für mich?

Welcher Nikotinersatz für mich?

Nikotinkaugummis, Nikotinp­flaster oder Nikotintabletten – finden Sie mit diesem Test das Produkt, das zu Ihnen passt.

Mehr erfahren
Der erste Tag als Nichtraucher: Tipps

Der erste Tag als Nichtraucher: Tipps

Der erste Tag ohne Zigarette ist eine echte Herausforderung. Umso wichtiger, schon jetzt einen „Schlachtplan“ zu entwerfen.

Mehr erfahren
Tipps bei Entzugserscheinungen

Tipps bei Entzugserscheinungen

Nervosität, Gereiztheit oder Müdigkeit sind typische Symptome bei Nikotinentzug. Lesen Sie hier, was hilft.

Mehr erfahren
Geld sparen mit Nikotinersatztherapie?

Geld sparen mit Nikotinersatztherapie?

Nikotinersatzpräparate kosten natürlich auch Geld. Doch was ist teurer: Zigaretten oder Nikotinersatz? Wir haben nachgerechnet.

Mehr erfahren
Produktempfehlung
Nikotin-Pflaster
Nicotinell 14 mg/24-Stunden-Pflaster

Nicotinell 14 mg/24-Stunden-Pflaster

Diskret und einfach für 24 Stunden.
Einmal aufgebracht, wirkt das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster rund um die Uhr – also auch nachts.

Lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung:

  • Rauchverlangen
  • Innere Unruhe
  • Gesteigerter Appetit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsprobleme
Mehr erfahren

Nikotin-Kaugummis
Nicotinell Kaugummi 2 mg Cool Mint

Nicotinell Kaugummi 2 mg Cool Mint

Schnelle Hilfe bei plötzlichem Rauchverlangen.
Empfohlen von erfolgreichen Nichtrauchern.*

Lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung:
  • Rauchverlangen
  • Innere Unruhe
  • Gesteigerter Appetit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsprobleme
Mehr erfahren
  • * Quelle: Nicotinell Befragung, Weinman Schnee Morais Inc 1/2015, 281 Personen, Weiterempfehlung: 4 von 5 Personen

Nikotin-Lutschtabletten
Nicotinell Lutschtabletten 2 mg Mint

Nicotinell Lutschtabletten 2 mg Mint

Die Hilfe für unterwegs – besonders diskret in der Anwendung. Empfohlen von erfolgreichen Nichtrauchern.*

Lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung:

  • Rauchverlangen
  • Innere Unruhe
  • Gesteigerter Appetit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsprobleme
Mehr erfahren
  • * Quelle: Nicotinell Befragung, Weinman Schnee Morais Inc 1/2015, 281 Personen, Weiterempfehlung: 4 von 5 Personen